Ein Wochenende in den Rocky Mountains…

Wie alles begann…

Zeitpunkt: Frühjar 1998

Snowflake

Nein, es gibt keine Werwölfe (auch wenn Mr. Carl BOOM BOOM Devine in seinem neuen Album „Mt. Bitch and the Wherebear“ etwas anderes behauptet)!

Und das FBI war auch nicht mit einer Special Task Force im Snowflake Valley!

Aber was haben ein Polizeiarzt, ein Bergsteiger, ein Apotheker, ein Rapper und ein Special Agent des FBI aus den unterschiedlichsten Teilen des Landes gemeinsam? Waren sie wirkich nur zufällig zum falschen Zeitpunkt am falschen Ort!

 

LEUTE NUTZT EUER HIRN!

Da ist mehr da draußen als uns die Regierung glauben lässt!

KEEP INFORMED!

Ich gebe mir Mühe euch alle relevanten Schlüsse über diese Seite zukommen zu lassen,

die richtigen Schlüsse muss dann jeder seber ziehen!

gez. Peter Kent

f+r den

INVISIBLE PLANET

344 Clinton Street

Metropolis

Ein Gedanke zu “Ein Wochenende in den Rocky Mountains…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.